besondere yoga-kurse & specials

Das zusätzliche Angebot schenkt dir die Möglichkeit, außerhalb der wöchentlichen Yoga-Kurse deinen Erfahrungsraum zu erweitern oder zu vertiefen. Es bedeutet auch, an den Grundlagen zu arbeiten, weshalb (wenn nicht anders ausgeschrieben) Yoga-Anfänger, Wiedereinsteiger oder Neugierige von außerhalb herzlich Willkommen sind! Du wünschst dir ein bestimmtes Thema? Wir freuen uns auf deine Anregung! Die besonderen Termine finden ab 5 Teilnehmer*innen statt.

 

 

anmeldung

Anmelden kannst du dich ganz einfach (wenn nicht anders ausgeschrieben) über folgendes Anmeldeformular. Da die Kursplätze begrenzt sind, ist eine verbindliche* Anmeldung erforderlich. Der Beitrag kann im Yogastudio bar bezahlt oder überwiesen werden (zur Bankverbindung).

*Von einer Anmeldung kann bis 3 Tage vor Kursbeginn kostenfrei zurückgetreten werden. Danach wird sie wie angemeldet berechnet - bzw. besteht bei kurzfristiger Verhinderung die Möglichkeit, den Kursplatz an eine andere Person zu übertragen. * * * der ggfls. ermäßigte Beitrag gilt für Teilnehmer*innen, die aktuell die wöchentlichen Kurse besuchen * * *

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

 

aktuelle termine

yoga am samstag - ausgeglichener start ins wochenende

jeden 1. + 3. Samstag

von 9.30 - 11.00 Uhr mit Gaby

 

* * * die nächsten Termine: ... * * * findet aktuell coronabedingt nicht statt * * *

 

Für Alle, die sich am Wochenende einen Kurzurlaub für Körper, Geist & Seele gönnen wollen. Die wohltuenden Wirkungen der Asana-, Meditations- & Pranayama-Praxis helfen, um gelöster, kraftvoller und aufgerichteter den Tag zu genießen. Abgerundet wird der Vormittag mit einer ausgedehnten Endentspannung, um erholt und gleichzeitig gestärkt in das Wochenende zu starten.

 

Jeder ist willkommen bei dieser offenen Hatha Yogastunde - Yoga-Vorerfahrung ist von Vorteil, aber nicht notwendig.

 

Beitrag: 15 € / ermäßigt 13 €

 

 

 

kundalini meditation

mit Annika

 

* * * vor Ort: findet am 1. Freitag von 17.30 - 18.45 Uhr in jedem "geraden" Monat statt / die nächsten Termine: 2.4., 4.6. * * *

 

* * * ONLINE: hier kannst du die nächsten Termine einsehen & dich anmelden * * *

 

Den Alltag abschütteln und Energie auftanken - die Kundalini Meditation ist eine tief wirkende, aber dennoch sanfte Form von OSHO´s aktiven Meditationen. Sie hilft, überschüssige körperliche und geistige Anspannung wortwörtlich weichzurütteln, abzuschütteln & Blockaden zu lösen, damit die Energie wieder frei fließen kann. Ein Zustand innerer Harmonie, tiefer Freude und Entspannung wird erfahrbar. Die Meditation dauert eine Stunde und besteht aus vier Phasen, von denen die ersten drei von Musik begleitet werden:

  1. Erste Phase (15 Minuten): Stehe locker und erlaube deinem ganzen Körper, sich zu schütteln. Spüre die Energie von den Füßen aufsteigen. Lasse alle Spannungen los und werde zum Schütteln. Deine Augen können offen oder geschlossen sein.
  2. Zweite Phase (15 Minuten): Tanze oder bewege dich, ganz so wie es dir Spaß macht. Erlaube deinem Körper, sich so zu bewegen und auszudrücken, wie er in diesem Moment will. Die Augen können dabei offen oder geschlossen sein.
  3. Dritte Phase (15 Minuten): Schließe die Augen, sei in Stille... sei Zeuge dessen, was innerhalb und außerhalb geschieht. Du kannst in dieser Phase stehen bleiben oder dich hinsetzen.
  4. Vierte Phase (15 Minuten): Liege oder sitze mit geschlossenen Augen und in Stille.

... genieße die erfrischende, energetisierende und öffnende Wirkung und lasse dich von dieser Energiedusche durch deinen Tag tragen!

 

Beitrag: 10 €; es sind keine Vorkenntnisse erforderlich

 

 

 

mantra abend - herzöffnende kraft des chantens

 Freitag, 2.4. von 19.30 - 21.00 Uhr

* * * findet am 1. Freitag in jedem "geraden" Monat statt /

die nächsten Termine: 2.4., 4.6. * * *

Info: da derzeit Singen in Gemeinschaft nicht möglich ist, findet aktuell an diesem Abend als schöne Alternative "Yin & Klang" (siehe unten) statt

 

Wir laden dich ganz herzlich zu einem Mantra Abend ein, an dem wir ganz in Welt des Klangs und die Kraft des gemeinsamen Chantens / Singens eintauchen. Mantras sind wie eine Liebeserklärung an das Leben. Die Praxis des Chantens und das Wiederholen der Mantras hilft dem Geist, sich zu zentrieren und dem Herz, sich zu öffnen - es stellt sich auf ganz natürliche und leichte Weise ein tiefer Zustand der Entspannung, Meditation und Harmonie ein.

 

Wir singen vor allem Mantras aus den Yoga-Traditionen - die altindische Sprache Sanskrit hat eine besonders kraftvolle, berührende & heilsame Wirkung auf Körper, Geist und Seele... aber auch einfache Heart-Songs aus aller Welt - Lieder, die öffnen, verbinden, reinigen, erfüllen, Freude wecken, entspannen und befreiend wirken. Angeleitete Meditations- und Entspannungsphasen lassen Zeit zum Ankommen, Nachspüren und zum Integrieren.

 

Der Abend ist offen für Jeden - Vorkenntnisse sind keine erforderlich, weder im Singen noch mit Mantra oder Meditation. Du darfst auch einfach nur lauschen und den Zauber der Mantras auf dich wirken lassen...

 

Beitrag: 10-15 €

(nach Selbsteinschätzung)

 

 

 

 

yin & klang - mantrayogastunde

Freitag, 2.4. von 19.30 - 21.00 Uhr

 

* * * statt dem Mantraabend - siehe oben * * *

 

* * * wenn nicht vor Ort möglich, wird die Stunde online stattfinden - in diesem Fall kannst du dich hier anmelden * * *. Wenn du kein Yogabolster/-sitzkissen Zuhause hast, lege dir bitte eine dicke Decke zum Einrollen und einige Kissen bereit. * * *

 

 

Das lange Halten von Yin Yoga Asanas bietet eine wunderbare Möglichkeit, diese musikalisch zu begleiten und deren Wirkung durch die kraftvolle und heilsame Magie des Klangs zu vertiefen.

 

Musik ist Yoga des Klangs. Die Yogis sagen, dass die Kraft des Klangs die Nadis (Energiekanäle) und die Chakras (Energiezentren) zum Schwingen bringt und diese reinigt, was die Yogapraxis unterstützt und dich diese noch tiefer erfahren lassen kann. Musik und Mantras können helfen, den Geist ruhiger werden zu lassen und lenken ihn auf natürliche Weise in einen meditativen Zustand. Die lang und passiv gehaltenen Yin Positionen laden dich ein, den Mantras entspannt zu lauschen und schenken genug Raum, dass du deren Zauber ganz auf dich wirken lassen kannst...

 

Der Abend ist offen für Jeden - Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Bitte mitbringen: ausreichend warme Kleidung, damit der Körper nicht auskühlt. Beitrag: 15 €

 

 

 

yoga nidra - tiefenentspannung

 

u.a. Donnerstag, 14.1.2021

19.30 -20.30 Uhr

mit Annika

* * * findet aktuell online statt - hier kannst du die nächsten Termine einsehen & dich anmelden * * *

 

Bitte bereithalten: siehe "bitte mitbringen". * * *

 

Yoga Nidra, auch der Schlaf der Yogis genannt, ist eine sehr heilsame und tief wirkende Entspannungstechnik. Diese systematische Methode verhilft zu einer tiefen Entspannung auf mentaler, emotionaler und körperlicher Ebene. Yoga Nidra kann bei vielen stressbedingten Symptomen und Krankheiten eine wohltuende Unterstützung sein - mentale Blockaden können sich lösen und es entsteht ein Raum, in dem eine intensive Erholung des Nervensystems einsetzen kann.

 

Inhalt des Kurses: eine kurze Einführung über die Wirkungen sowohl aus yogischer als auch aus wissenschaftlicher Sicht und die angeleitete Meditation, die dich Schritt für Schritt in einen tiefen Zustand der Entspannung führt. Yoga Nidra erfolgt komplett im Liegen ohne Körperübungen und kann deshalb von jedem praktiziert werden.

 

Bitte mitbringen: warme und bequeme Kleidung und eine weitere weiche Unterlage, wenn du zusätzlich zu den Yogamatten noch etwas mehr Komfort brauchst, um entspannen zu können. Offen für Jeden, es bedarf keiner Vorkenntnisse. Beitrag: 10 €

 

 

 

yoga basics - für anfänger

Donnerstag, 21.1.

von 19.30 - 21.00 Uhr

mit Annika

* * * findet online statt - zur Anmeldung geht es hier. Bitte bereithalten: Yogamatte & Decke. * * *

 

Perfekt für Yoga-Anfänger: um Dir einen sanften und einfachen Yoga Einstieg zu ermöglichen, werden an diesem Kurstermin die wichtigsten Asanas (Körperübungen) langsam aufgebaut und Schritt für Schritt erklärt und du erfährst Grundlegendes über die Atemtechniken (Pranayama).

 

Wiedereinsteiger, die ihre Praxis auffrischen oder Yoga-Erfahrene, die Grundlagen wiederholen oder vertiefen möchten, sind ebenfalls herzlich willkommen - es gibt viel Raum für individuelle Fragen, Korrekturen oder Hintergründe.

 

Beitrag: 15 €

 

 

 

breathwork - 3 wertvolle yogische pranayama-techniken für mehr energie

 

u.a. Dienstag, 9.3.2021

18.00 -19.00 Uhr

mit Annika

 

* * * findet aktuell online statt - hier kannst du die nächsten Termine einsehen & dich anmelden * * *

 

Der Atem verkörpert die Brücke zwischen Lebendigkeit und Bewusstsein, er vereinigt Körper und Geist und ist ein wertvoller Spiegel unserer Seele.

 

 

Du lernst in diesem kleinen Atem-Workshop 3 kraftvolle yogische Atemtechniken kennen, die dir dabei helfen können, wieder tiefer zu atmen, zu entspannen und aufzutanken. Es wird viel Raum geben, in deinen Körper hineinzuspüren und zu erleben, wie Pranayama dir neue Energie schenken kann. Erfahre, wie du Breathwork in deinen Alltag integrieren kannst, um dich stärker, ruhiger und vitaler zu fühlen. Der Atem ist ein tiefenwirksames Tool zur Selbstheilung - über den bewussten Umgang kannst du dich selbst besser kennen und verstehen lernen. Pranayama kann auf vielen Ebenen positiv wirken:

 

Körperlich: Verbesserung der Körperfunktionen, Versorgung des Körpers mit frischem Sauerstoff, Beruhigung des Nervensystems, Blutdrucksenkung, Regulierung der Darmtätigkeiten, Entlastung des Herzens, gut bei Asthma, Allergien, Heuschnupfen und weiteren Atemwegserkrankungen...

 

Psychisch-Emotional: zur Ruhe kommen der Gedanken, bringt Energien zum Fließen, wirkt harmonisierend, stärkend, reinigend, fördert die Konzentration, ermöglicht dir einen Zugang zu tief sitzenden emotionalen und körperlichen Blockaden, aktiviert die Selbstheilungskräfte...

 

Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung. Beitrag: 10 €

 

 

 

"Yoga besteht zu 1% aus Theorie und zu 99% aus Praxis und Erfahrung." - Patthabi Jois